Bielefelder Mittwochskonzerte – WDR 3

Bielefelder Mittwochskonzerte - WDR 3

Wann

18.10.2017    
20:00 - 22:30

Wo

Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16, Bielefeld, 33615, NRW

Veranstaltungstyp

WDR 3

 

Mittwochskonzerte der Musikkulturen: Mah-e Manouche

 

Kulturamt Bielefeld in Kooperation mit dem WDR 3

Die Musik von Mah-e Manouche wurzelt in vielen Ländern, spricht mit verschiedenen Zungen und befreit sich von allen traditionellen Zwängen.

 
Mah-e Manouche, vier Suchende mit ihren eigenen Geschichten im Gepäck, brechen auf zu einer gemeinsamen Reise in den Orient. Viel wird unterwegs improvisiert, mit Noten und mit Worten – als Auflehnung gegen das Patriarchat, gegen jede Form von Diktatur, als Suche nach Schönheit im Angesicht des Abgrundes. Die Gesänge der Dichterin Sanaz Zaresani werden getragen von der Musik von Sasan Azodi, Heribert Leuchter, Koen Stegerman und Steffen Thormählen. Mit Manouche-Gitarre, persischer Laute, Saxophon und Perkussion lassen sie eine eigene Klang-Ästhetik entstehen. Über allem strahlt hell Mah-e Manouche, der Mond der Zigeuner.

Sanaz Zaresani, Gesang
Sasan Azodi, Komposition, Gitarre, Manouche, Bouzouki, Barbat
Heribert Leuchter, Komposition, Saxofon
Uwe Böttcher, Kontrabass und Geige
Steffen Thormählen, Perkussion