Duo Mah-e Manouche & Babylon Tamam

Duo Mah-e Manouche & Babylon Tamam

Wann

01.07.2017    
20:00 - 23:00

Wo

Theater K - Tuchwerk
Strüverweg 116, Aachen, 52070

Veranstaltungstyp

Der MOND DER MANOUCHE leuchtet überall gleich!

Konzert und Aprés mit Tanz und Chillen im Mondenschein, inkl. orientalisch-kulinarischer Köstlichkeiten

 

Die Sängerin Sanaz Zarazani und der Gitarristen Sasan Azodi, dem Theater K-Publikum bereits aus verschiedenen Projekten, wie „Moosman-tel“ oder „Wolke No. 7“ bekannt, haben mit ihrer Band MAH-E-MANOUCHE den „Musikkulturen Förderpreis 2017/18“ des Landes NRW gewonnen!
In der Laudatio heißt es: „Unter den Begriff der Weltmusik lässt sich Vieles fassen. Von ethnischer Klassik über Folk und Volks-liedgut bis zum kreativen Mix alter und aktueller Klänge gehören diese Musiken der kulturellen Vielfalt zum deutschen Alltag. Ein wichtiger Bestandteil der ‚Musikkulturen‘ sind die musikalischen Dialoge, die zukünftig ein noch stärkeres Gewicht erhalten.“
 
In diesem Sinne gehen die beiden Musiker in ihrem musikalischen Dialog noch einen Schritt weiter und gründeten mit jungen, nach Aachen geflüchteten Menschen eine Band. Seit vergangenem Sommer entwickelt man eine gemeinsame Sprache, in welcher traditionelle landestypische Musik der verschiedenen Heimatländer der jungen Bandmitglieder mit neuen deutschen Texten und Melodien verbunden wird.
 
Um Gemeinsamkeiten und die Schönheit der Verschiedenheit zu feiern lädt das Ensemble gemeinsam mit dem Theater K zu einem Sommerfest „UNTER DEM MOND DER MANOUCHE“ ein! Mit Musik, die verwurzelt ist im Orient, aber wie ein fliegender Teppich über territoriale und sprachliche Grenzen, Abgründe und Ideologien hinwegschwebt!

Sa. 1. Juli 2017, 20:00 h
im TUCHWERK
Strüverweg 116
 
Eintritt: 18,- € / 13,- € (ermäßigt)
6,50 (Aachen Pass)

http://www.theater-k.de/

[mapsmarker marker=“10″]